Referenzen

„Platform 12“   

Plattform für außergewöhnliche Angelegenheiten und alles Unbekannte.   Konzeptionelle Entwicklung und Gestaltung des Raumkonzeptes „Platform 12“ für die Forschung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH in Stuttgart/Renningen  2015

Fokus: kreativer Freiraum zur Ideengenerierung, disziplinübergreifender Austausch und Perspektivwechsel

 

„Die Freiheit im Denken“

Kommunikationsformat   Entwicklung und Umsetzung mit Performances, Lectures und Workshops für die unternehmensinterne Etablierung von „Platform 12“ für die Forschung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH in Stuttgart/Renningen    2015

 

Formatentwicklung Platform 12   

Entwicklung eines Formats für die kontinuierliche thematische Begleitung von „Platform 12“   2016

 

„Black Sphere“    

Konzeptionelle Entwicklung und Gestaltung des Raumkonzeptes „Black Sphere“ im Rahmen der Weiterentwicklung von „Platform 12“  für die Forschung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH, Stuttgart/Renningen  2016/2017 (in der Entwicklung)

Fokus: Ort zur Reflektion der eigenen Haltung und für den Austausch zu gesellschaftlichen, ethischen und die Zukunft betreffenden Themen

 

„Black Question Being“

Entwicklung und Gestaltung eines künstlerischen Objekts für den visuellen Auftritt und die Präsentation der Corporate Technology Coordination and Engineering Methods – Operation and Management Technical Knowledge der Robert Bosch GmbH, Stuttgart/Renningen   2016/2017 (in der Entwicklung)

 

„Big Bang Backstage“

Konzeptionelle Entwicklung und Entwurf der Design Thinking Area des AE-InnoLabs Reutlingen für den Geschäftsbereich Automotive Electronics der Robert Bosch GmbH in Reutlingen  2016

Fokus: kreativer Freiraum zur Ideengenerierung, disziplinübergreifender Austausch und Perspektivwechsel